Atem-Spender:

Damit unsere Heimat

lebenswert bleibt.

Arbeitsplatz-Schaffer

Damit der Job-Motor

weiter läuft.

Takt-Macher:

Für eine S-Bahn am Puls der Zeit.

1. Bild: Getty Images / 2. Bild: Adobe Stock – Kzenon

Weil wir es
besser machen!

Die Region Stuttgart umfasst die Landkreise Rems-Murr, Esslingen, Ludwigsburg, Göppingen, Böblingen und die Landeshauptstadt Stuttgart.

 

Dazu gehören 179 Kommunen, fünf Landkreise und eine Landeshauptstadt. Gemeinsam bilden sie eine über Wirtschaftsbeziehungen, Pendlerbewegungen und Siedlungsstrukturen eng verflochtene Metropolregion. Der Verband Region Stuttgart ist die politische Ebene der Region Stuttgart. Die Themen erstrecken sich in den Bereichen Verkehr, Regionalplanung, Wirtschaftsförderung sowie Kultur, Sport und Tourismus.

 

Das Leitbild für einen Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort der Region möchte mit Verantwortungsbewusstsein, Pioniergeist, Erfahrung und Versand Heimat für Menschen aus aller Welt sein und mit dynamischen Netzwerken, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit, die hohe Lebensqualität mit Wirtschaft, Forschen und Arbeiten verbinden. Dadurch bieten wir Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen optimale Chancen zur Entfaltung ihrer Ideen. Dieses Leitbild entstand 2013 und wurde vom Regionalparlament verabschiedet. Es gilt nach wie vor und soll die Grundlage unserer Ziele für eine nachhaltige und moderne Region sein.

Unsere Themen

Unsere Spitzenkandidaten für Stuttgart

Vorfahrt für eine starke Wirtschaft.
Vorfahrt für eine moderne Mobilität.
Vorfahrt für eine gute öffentliche Verkehrsinfrastruktur.


Beruf: Oberbürgermeister
Alter: 62

Dr. Frank Nopper

Listenplatz 1

Damit wir auch in Zukunft in einer prospierenden Region leben - das treibt mich an. Wirtschaftlicher Wohlstand ermöglicht Investitionen in Natur-, Klimaschutz und Infrastruktur. Als strategische Unternehmensberaterin möchte ich mich mit meiner Expertise zur Weiterentwicklung der Region einbringen.

Alter: 57

Elisabeth Schick-Ebert

Listenplatz 2

Ich möchte unseren Lebensraum zukunftsorientiert weiterentwickeln, den Regionalverkehrsplan an den Bedürfnissen der Menschen ausrichten, die Wirtschaft bei schwierigen Anpassungsprozessen unterstützen, die Landschaft schützen und etwas für das Wohnen tun. Das schafft Lebensqualität in der Region.

Beruf: Rechtsanwalt
Alter: 67

Roland Schmid

Listenplatz 3

Die Region Stuttgart soll weiterhin einen Spitzenplatz in Europa einnehmen! Den Wohlstand für die Zukunft sichern und die hohe Lebensqualität beibehalten – dafür mache ich mich stark. Regionalrätin seit 2014, Mitglied im Planungsausschuss, stv. Mitglied im Verkehrsausschuss und im Ausschuss für Wirtschaft und Infrastruktur Mitglied im Fraktionsvorstand Vorsitzende der Frauen Union der CDU Baden-Württemberg stv. Vorsitzende der CDU Nordwürttemberg Ehrenämter in Kirche und Kultur.

Beruf: Journalistin
Alter: 68 Jahre

Susanne Wetterich

Listenplatz 4

Vorsitzender CDU-Stuttgart Nord Bezirksbeirat in Stuttgart Nord Pressesprecher CDU-Stuttgart

Wirtschaftsförderung, S-Bahnen und Tourismus: es gibt vieles, was wir angehen müssen, damit unsere Region auch in Zukunft attraktiv bleibt!

Beruf: Unternehmensjurist
Alter: 31

Arthur Roussia

Listenplatz 5

Unsere Spitzenkandidaten für Ludwigsburg

Als Landrat des Landkreises Ludwigsburg bewerbe ich mich für die Region Stuttgart, weil die Schnittstellen zwischen Region und den Landkreisen sehr eng sind. Sei es im Bereich des ÖPNV, bei der Abfallwirtschaft, der Wirtschaftsförderung, dem Klimaschutz und allen Themen um raumbedeutsame Vorhaben.

Beruf: Landrat
Alter: 57

Dietmar Allgaier

Listenplatz 1

Engagiert für unsere Zukunft in der Region Stuttgart Regionalrätin, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Geschäftsführerin. Mitglied im Verkehrsausschuss und im Wirtschaftsausschuss, stellvertretendes Mitglied im Planungsausschuss.

Alter: 63

Elke Kreiser

Listenplatz 2

Die Region Stuttgart gehört zu den führenden Regionen in der EU - ein funktionierender Binnenmarkt für unsere Innovationen, Produkte und Dienstleistungen liegt in unserem Interesse! Es gilt aber auch, die Interessen unserer Region in Europa zu vertreten - frühzeitig, wahrnehmbar und wirksam!

Beruf: Mitglied des Europäischen Parlaments
Alter: 67

Rainer Wieland MdEP

Listenplatz 3

Ich bin Regionalrätin mit Leib und Seele und möchte meine Arbeit für Sie in der Region gerne fortsetzen. Wir brauchen auch künftig eine Politik, die ein vernünftiges Verhältnis zwischen Wohnen, Arbeiten, Landwirtschaft, Infrastruktur und Freizeit schafft. Dazu müssen wir mit Augenmaß und gesundem Menschenverstand und nicht entlang von Ideologien entscheiden. Politik für und nicht gegen die Menschen ist mir ein Herzensanliegen!

Beruf: Ministerialdirektorin
Alter: 47

Isabel Kling

Listenplatz 4

Ich will, dass unsere Region auch in Zukunft lebens- und liebenswert ist. Naherholungsangebote, gute Arbeitsplätze und eine zuverlässige S-Bahn gibt es nicht von alleine. Deshalb gilt: Für unsere Region - CDU!

Beruf: Mitglied des Deutschen Bundestages
Alter: 37

Fabian Gramling MdB

Listenplatz 5

Unsere Spitzenkandidaten für Böblingen

Kreisrat, Vizepräsident DRK Kreisverband. Für eine moderne u. zuverlässige S-Bahn. Für den Ausbau erneuerbarer Energien und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Für eine zukunftsfeste digitale Infrastruktur und die Schaffung innovativer Arbeitsplätze in unserer starken Wirtschaftsregion.

Beruf: Oberbürgermeister
Alter: 55

Dr. Bernd Vöhringer

Listenplatz 1

Stellv. Kreisvorsitzende und Vorsitzende der FU im Kreis Böblingen

Erhalt und Weiterentwicklung der sehr guten Arbeits- und Lebensbedingungen in der Region. Optimierung der S-Bahnverbindungen, Stärkung der Wirtschaftsförderung.

Beruf: Politikwissenschaftlerin
Alter: 49

Regina Dvorak-Vucetic

Listenplatz 2

Aufgewachsen in Steinenbronn. Jura- und Promotionsstudium in Freiburg, Kalkutta, München, Kiel. Basketballspieler. C-Kirchenmusiker. Mit Leidenschaft Gemeinderat und Landtagsabgeordneter. Meine Ziele für die Region: Pünktliche, sichere und saubere S-Bahnen. Keine Funklöcher in der Region Stuttgart.

Beruf: Mitglied des Landtages
Alter: 33

Dr. Matthias Miller

Listenplatz 3

Stv. Kreisvorsitzende der CDU und der Frauenunion Böblingen. Ortschaftsrätin in Aidlingen-Deufringen. Für eine pünktliche, funktionierende und sichere S-Bahn, den Erhalt unserer Naherholungsgebiete für beste Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Region und die Stärkung des Wirtschaftsstandortes.

Beruf: Verwaltungsbeamtin (LL.B)
Alter: 35

Ann-Kathrin Flik

Listenplatz 4

Erster Bürgermeister a.D. der großem Kreisstadt Leonberg. Mehr als drei Jahrzehnte ehrenamtlich und hauptamtliche Tätigkeit in der Kommunalpolitik. Schwerpunkte: ÖPNV, Wirtschaft und Regionalpolitik.

Beruf: Erster Bürgermeister a.D.
Alter: 59

Dr. Ulrich Vonderheid

Listenplatz 5

Unsere Spitzenkandidaten für Esslingen

Regierungsdirektor, verh., 2 Kinder, ev., Stadt- u. Regionalrat, Mitgl. TCE, DAV Schwaben, Mittelstandsver., FöV Babynotarztwagen. Um eine starke Region zu bleiben, brauchen wir gute Rahmenbedingungen für Untern., eine hohe Lebensqualität u. eine Verkehrspolitik, die uns nicht den letzten Nerv raubt.

Beruf: Regierungsdirektor
Alter: 39

Tim Hauser

Listenplatz 1

34 Jahre alt, Aichtal, Richterin, seit 2019 Gemeinderätin und Fraktionsvorsitzende der CDU\/BLA Gemeinderatsfraktion Aichtal. Unsere Region für Fachkräfte attraktiv machen, insbesondere die, die etwas abseits der Schienenverbindungen liegen, um unseren starken Mittelstand zu erhalten.

Beruf: Richterin
Alter: 34

Pia Schwarz

Listenplatz 2

Der Kreis Esslingen braucht eine starke Stimme in der Region. Ob bei der S-Bahn, bei der Wirtschaftsförderung oder der Gestaltung unserer einzigartigen Kulturlandschaft - es braucht eine vernünftige und verlässliche Politik für die Menschen in dieser Region.

Beruf: Standortkonzeptentwickler
Alter: 37

Robert Märsch

Listenplatz 3

Felicia Heiß, 31 Jahre alt , Politikwissenschaftlerin aus Weilheim an der Teck. Beruf: Referentin im Leitungsbereich des Bauministeriums Wohnraum, Verkehr, Energiewende und Naturräume. Das alles muss in Zukunft seinen sicheren Platz bei uns in der Region haben. Dafür möchte ich mich einsetzen.

Beruf: Referentin im Leitungsbereich des Bauministeriums Wohnraum, Verkehr, Energiewende und Naturräume
Alter: 31

Felicia Heiß

Listenplatz 4

58 Jahre, verheiratet, 19 Jahre lang (Erster) Bürgermeister in Filderstadt, Sprecher der CDU-Regionalfraktion im Wirtschaftsausschuss Schwerpunkte:
Unterstützung der Wirtschaft bei der Transformation
Flächendeckender Breitbandausbau
Verbesserung des ÖPNV-Angebots und Verlässlichkeit

Beruf: Bürgermeister a.D.
Alter: 58

Andreas Koch

Listenplatz 5

Unsere Spitzenkandidaten für Göppingen

Für eine lebenswerte Region mit Arbeitsplätzen vor Ort, einem guten öffentlichen Verkehr, S-Bahnen bis Geislingen und Regio-Bussen .

Beruf: Ministerialdirektor
Alter: 57

Elmar Steinbacher

Listenplatz 1

Stadtrat aus Leidenschaft, Regionalrat aus Überzeugung. Ich setze mich ein für eine starke Wirtschaft, einen modernen ÖPNV und eine innovative Region, die Lust auf Zukunft macht.

Beruf: Polit. Referent / Kampagnenmacher
Alter: 46

Jan Tielesch

Listenplatz 2

Die Region Stuttgart ist Wohlstands- & Wohlfühlmotor für unsere Heimat. Ich setze mich für attraktive Naherholungsgebiete für alle Generationen ein. Als Mutter liegen mir dabei familienfreundliche Freizeitangebote besonders am Herzen.

Beruf: Referentin beim Rechungshof Baden-Württember
Alter: 29

Lara Martin

Listenplatz 3

Mit Sicherheit und Verlässlichkeit für eine selbstbewusste Kommunalpolitik .

Beruf: Polizeihauptkommissar
Alter: 54

Rainer Staib

Listenplatz 4

Die Region Stuttgart ist ein lebendiger und innovativer Wirtschaftsraum mit gut ausgebauter Infrastruktur und einem hohen Freizeitwert - das möchte ich erhalten und weiter stärken.

Beruf: Landtagsabgeordnete, Rechtsanwältin
Alter: 40

Sarah Schweizer

Listenplatz 5

Unsere Spitzenkandidaten für Rems-Murr

Bundestagsabgeordnete für den WK Waiblingen, Regionalrätin und stellv. Generalsekretärin der CDU Deutschland. Verheiratet, ev., 2 Kinder.

Beruf: Mitglied des Deutschen Bundestages
Alter: 36

Christina Stumpp

Listenplatz 1

Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke in Winnenden seit 2010, Bürgermeister in Creglingen 1998-2010, Kreisrat seit 2014 (Rems-Murr-Kreis) und 1999-2010 (Main-Tauber-Kreis), Aufsichtsrat Rems-Murr-Kliniken, Vorsitz: DRK Winnenden u. Volksbund Kriegsgräberfürsorge Nord-Württembergl.

Beruf: Oberbürgermeister
Alter:55

Hartmut Holzwarth

Listenplatz 2

Ärztin für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin, Kreisrätin seit 1999, Verwaltungs-Schul- und Kulturausschuss, stellv. Vors. Aufsichtsrat Rems-Murr-Kliniken, Stadträtin seit 2004, Fraktionsvorsitzende, Vors. Evang. Stiftskirchen- und Gesamtkirchengemeinderat Backnang, 2. Vors. Hospizstiftung

Beruf: Ärztin
Alter: 67

Dr. Ute Ulfert

Listenplatz 3

Kandidat für die Regionalversammlung

Benjamin Treiber

Listenplatz 4

Als langjähriges Mitglied des Kreistags und Präsident des Sportkreises Rems-Murr ist eine gute Kenntnis und unterschiedlichen Interessen- und Bedarfslagen im Rems-Murr-Kreis im Blick und mein Bestreben ist ein guter Ausgleich und Kompromiss zwischen allen Beteligten in der Region

Beruf: Bürgermeister
Alter: 57

Reinhold Sczuka

Listenplatz 5

Kontakt